213 – Pascal Zintarra

Geburtsdatum: 28.05.1994
Wohnort: Northeim
Struktur: Kameradschaft Northeim
Facebook: www.facebook.com/profile.php?id=100013667586047
Myspace: www.myspace.com/staatsficker

Ereignisse

Pascal Zintarra ist am 28.05.1994 in Göttingen geboren. Schon 2008 leitete die Staatsanwaltschaft Göttingen ein Verfahren wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz ein, stellte dieses aber aufgrund seines jugendlichen Alters wieder ein. Am 06.08.2011 beteiligte er sich am Naziaufmarsch in Bad Nenndorf und lief als Letzter in der Reihe hinter dem Transparent der „Kameradschaft Northeim“. Wenige Tage später am 17.08.2011 wurde er am Rande einer antifaschistischen Demonstration in der Kasseler Innenstadt zusammen mit einer Gruppe Neonazis von der Polizei eingekesselt. In den Wochen danach folgten Verfahren wegen dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und Körperverletzung. In den folgenden Jahren war Zintarra stets hinter dem Transparent der „Kameradschaft Northeim“ zu sehen und beteiligte sich am Wahlkampf der NPD-Göttingen zu den niedersächsischen Landtagswahlen im Januar 2013. Im selben Jahr fiel Zintarra vor allem durch einen Übergriff am 08.06.2013 in Northeim auf. Bei diesem beschimpfte er eine ihm unbekannte Person erst mit den Worten „Scheiß Ausländer“ und griff diese danach an. Außerdem war er an mehreren unerwünschten Besuchen in der Göttinger „Sonder-Bar“ in der Kurzen Straße beteiligt. Dort skandierte er etwa am 19.07.2013 zusammen mit Martin Meier aus Sivershausen die Parole „In Auschwitz ist noch ein Plätzchen frei“. Im Jahr 2015 beteiligte sich Pascal Zintarra an überregionalen Naziaufmärschen, wie dem Aufmarsch der NPD am 01.05.2015 in Erfurt. Hauptsächlich unterstützte er aber Aktionen der NPD-Eichsfeld, wie den „Eichsfeldtag“ in Leinefelde am 13.06.2015 oder eine Kundgebung gegen ein Asylbewerberheim in Heiligenstadt am 19.09.2015. Am 10.01.2016 trat Zintarra als zweiter Anmelder neben Gianluca Bruno bei der Kundgebung in Northeim auf. Aufgrund seiner diversen Straftaten wurde er als Versammlungsleiter abgelehnt. [Quelle: inventati.org]

  • war am 18.02.2017 in Saalfeld bei einer Demonstration von Thügida gegen sog. „antideutschen Terror“ [Foto]

Fotos

Facebook-Interessen

1. Mai 2017 Halle/Saale
Anthrazit
Björn Höcke
Bürgerinitiative Adelebsen/Thügida
Christoph Drewer
Das Eichsfeld wehrt sich – Asylflut stoppen
Der Dritte Blickwinkel
Der germanische Geist
Der III. Weg
Der Patriot
Der Übermensch
derversand.de
Deutschlands Aktivisten
Die Lunikoff Verschwörung
Ein Prozent für unser Land
Ein Volk hilft sich selbst
Ein Volk hilft sich selbst / Ost-Sachsen
Europäische Aktion
Exit-BRD
Faust Band
Festung Harz
FieL – Fremde im eigenen Land
FLAK
Frank Rennicke
Freies Netzwerk Ostdeutschland
Freundeskreis / Thügida
Freundeskreis TN / Thügida Sektion Nienburg – Weser
Frontdienst
Frontline-Versand
FSN.tv
Gasthaus „Goldener Löwe“
Gefangenenhilfe Freundeskreis
Generalfeldmarschall Erwin Rommel
Gianluca Bruno
Haus Montag Pirna
Heidenau zeigt wie’s geht
Heilige Jugend
Hüter der Irminsul Schwestern und Bruderschaft
Identitäre Bewegung – Deutschland
Ignaz Bearth (offiziell)
Infoportal Mittelthüringen
JN – Die Jugend für Deutschland
JN Niedersachsen
Junge Alternative Dresden
Junge Alternative Sachsen-Anhalt
Köln für deutschen Sozialismus
Kommando 192
Legida
Matefaschisten
Musik für Deutschland
Nation & Wissen – Verlag + Versand
Nationale Straßenkunst
Nationaler Selbstversorger
Nationales Medienkollektiv – NMK
Nordisch-Germanische Mythologie
Northeim wehrt sich- Ein Licht für Deutschland
NPD Göttingen
NPD Kreisverband Eichsfeld
Patriotic Store
PC-Records
RAC HC Musik
RandBand
Rechtes Forum Paderborn
Reconquista Deutschland
Revoltopia
Rheinwiesenlager.info
Salzgitter wehrt sich
Schwarze Sonne
Sie waren Helden und keine Mörder
Sons of Wotan
Stacheldrahtgeschwader.
Stadtrat David Köckert
Sturmrebellen
Thorsten Heise
Thügida
Thügida/Wir lieben Sachsen/Mobil
Tommy Frenck
Überzeugungstäter / Übermensch
Udo Pastörs
UDO VOIGT für Deutschland in Europa
Vikings of Valhalla
Walküren Niedersachsen
Wehrmacht
White Rex
Widerstand Deutschland
Wir für Berlin & Wir für Deutschland
Zukunftsgeneration

Keine Kommentare

Sorry, the comment form is closed at this time.

Willkommen

Um bei der Vielzahl an Personen, Orten und Strukturen die Übersicht zu behalten, lohnt sich ein Blick in das Inhaltsverzeichnis.

Ergänzungen und Hinweise sind willkommen und werden per E-Mail an le1101 @ riseup.net entgegengenommen. Bitte verschlüsselt eure Nachricht mit dem öffentlichen PGP-Key, den ihr auf den Keyservern findet. Der Fingerabdruck des Schlüssels ist 17FE 222B 1D67 F022 AA4E 0F73 7463 982C A905 B12C.

Antifaschistische Arbeit kostet Zeit und Geld. Besonders vorliegendes Projekt gestaltete sich sehr ressourcenintensiv. Wer zukünftige Projekte finanziell unterstützen möchten, kann Bitcoins spenden an „1H5wqGnAmNPBLr1M5rzzZ2sdMazpHiUx7i“.

Alte Bekannte und neue Erkenntnisse

Dankeschön

Vielen Dank für eure Spenden und die zahlreichen eingesandten Ergänzungen!

Weitere Ermittlungsverfahren

Wie der Antwort auf eine kleine Anfrage (Drs 6/8059) des sächsischen Landtagsabgeordneten Valentin Lippmann (Bündnis 90/Die Grünen) zu entnehmen ist, trat eine Vielzahl der Angreifer des 11. Januar 2016 in jenem Jahr durch weitere Straftaten in Erscheinung. Konkret fragte Lippmann, welche weiteren Ermittlungsverfahren gegen die 215 Personen zwischen dem 11. Januar 2016 und Anfang 2017 eingeleitet wurden.

Details »

1 – Tom Akstinat

Geburtsdatum: 24.08.1994
Wohnort: Dresden
Struktur: Faust des Ostens, Freie Kameradschaft Dresden
Facebook: www.facebook.com/tom.akstinat

Details »

2 – Lukas Barthold

Geburtsdatum: 21.11.1996
Wohnort: Leipzig
Struktur: Fanszene Lokomotive Leipzig
Facebook: www.facebook.com/horst.horst.1217
Instagram: www.instagram.com/08horst15

Details »

3 – Dominik Becker

Geburtsdatum: 10.11.1995
Wohnort: Eilenburg
Facebook: www.facebook.com/dominik.becker.737
Instagram: www.instagram.com/dominikbecker95

Details »

4 – Christopher Berger

Geburtsdatum: 28.06.1986
Wohnort: Leuna
Struktur: Underdogs MC Saalekreis
Facebook: www.facebook.com/christopher.berger.56

Details »

5 – Marko Berlin

Geburtsdatum: 05.09.1980
Wohnort: Leipzig
Facebook: www.facebook.com/marko.berlin.90

Details »

6 – Patrick Beyer

Geburtsdatum: 14.01.1997
Wohnort: Leipzig
Struktur: Fanszene Lokomotive Leipzig, ehemals Leipzig Fanatics
Facebook: www.facebook.com/patrick.beyer.902
ask.fm: www.ask.fm/xxPatzexx

Details »

7 – Stanley Beyer

Geburtsdatum: 18.01.1996
Wohnort: Dresden
Facebook: www.facebook.com/stanley.beyer.908

Details »

8 – André Biebrich

Geburtsdatum: 25.05.1990
Wohnort: Leipzig
Struktur: JN Leipzig, Umfeld der NPD Leipzig
Facebook: www.facebook.com/profile.php?id=100014611721060
Twitter: www.twitter.com/sturm114

Details »

9 – Eric Bircken

Geburtsdatum: 24.01.1989
Wohnort: Thallwitz OT Böhlitz
Facebook: www.facebook.com/profile.php?id=100009379476629

Details »

10 – Philipp Bircken

Geburtsdatum: 20.04.1995
Wohnort: Eilenburg
Facebook: www.facebook.com/philipp.bircken

Details »

11 – Ricky Bircken

Geburtsdatum: 04.09.1993
Wohnort: Thallwitz OT Böhlitz
Facebook: www.facebook.com/ricky.bircken
Instagram: www.instagram.com/ricky.b93

Details »

12 – Nick Böhmer

Geburtsdatum: 22.06.1993
Wohnort: Liebschützberg
Facebook: www.facebook.com/nick.bohmer.3

Details »

13 – Steffen Bormann

Geburtsdatum: 07.07.1972
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg
Facebook: www.facebook.com/steffen.bormann.779

Details »