Struktur: Freie Kameradschaft Dresden

Die Gruppe trat bereits beim von Maik Müller seit Jahren mitorganisierten „Tag der deutschen Zukunft“ in Neuruppin im Jahr 2015 sehr auffällig und aggressiv auf.

Nick Fischer (1.v.l.) und Lucas Fasold (3.v.l.)

Rene Veckenstedt (links in schwarz) und Felix Friebel (rechts in rot)

Am 30.11.2016 kam es zu Hausdurchsuchungen bei 17 Beschuldigten in 19 Wohnungen. Den Beschuldigten wird die Gründung einer kriminellen Vereinigung, sowie 14 Straftaten vorgeworfen. Darunter Beteiligung an einer Sprengstoffexplosion, versuchte Brandstiftung, Landfriedensbruch im besonders schweren Fall und Körperverletzungen.

Nach Angaben der Generalstaatsanwaltschaft ist die Gruppierung in den vergangenen Monaten immer wieder aktiv gewesen. So etwa beim Dresdner Stadtfest am 20. August 2016. Dort sollen sie sich den Namen „Kleine Bürgerwehr“ gegeben und Jagd auf Flüchtlinge gemacht haben, so Möller. Neun Menschen griffen die „Kameraden“ an, vier Flüchtlinge wurden mit Faustschlägen und Tritten verletzt. Die Generalstaatsanwaltschaft wirft der rechtsextremen Gruppe zudem vor, im November 2015 einen ehemaligen Einkaufsmarkt in Freital angezündet zu haben. Zuvor gab es Überlegungen, dort Flüchtlinge unterzubringen.

Seit dem sitzen 6 Personen in Untersuchungshaft.

Unter den Festgenommenen sind der Dynamo-Hool Nick Fischer, Benjamin Zein, Florian Neumann und Robert Stanelle. Letzterer wurde kürzlich wegen des Angriffs auf eine Flüchtlingsunterkunft in Dresden-Stetzsch verurteilt.

Die Freie Kameradschaft Dresden nutzte sowohl Twitter und Facebook als auch das russische soziale Netzwerk vk.com. So schrieb die Freie Kameradschaft Dresden bereits am 07.01.2016 von einer „ganz guten Überraschung für euch, wenn diese Information stimmen sollte“ – was für eine geplante Aktion am 11.01.2016 in Connewitz spricht.

Während der Twitteraccount und die Facebookseite inzwischen gelöscht sind, besteht deren Seite bei vk.com weiterhin, wird aber nicht mehr mit neuen Informationen bestückt.

https://vk.com/freiekameradschaftdresden

Chronik:

Mitglieder:

Presseberichte

Keine Kommentare

Sorry, the comment form is closed at this time.

Willkommen

Um bei der Vielzahl an Personen, Orten und Strukturen die Übersicht zu behalten, lohnt sich ein Blick in das Inhaltsverzeichnis.

Ergänzungen und Hinweise sind willkommen und werden per E-Mail an le1101 @ riseup.net entgegengenommen. Bitte verschlüsselt eure Nachricht mit dem öffentlichen PGP-Key, den ihr auf den Keyservern findet. Der Fingerabdruck des Schlüssels ist 17FE 222B 1D67 F022 AA4E 0F73 7463 982C A905 B12C.

Antifaschistische Arbeit kostet Zeit und Geld. Besonders vorliegendes Projekt gestaltete sich sehr ressourcenintensiv. Wer zukünftige Projekte finanziell unterstützen möchten, kann Bitcoins spenden an „1H5wqGnAmNPBLr1M5rzzZ2sdMazpHiUx7i“.

Alte Bekannte und neue Erkenntnisse

Dankeschön

Vielen Dank für eure Spenden und die zahlreichen eingesandten Ergänzungen!

Weitere Ermittlungsverfahren

Wie der Antwort auf eine kleine Anfrage (Drs 6/8059) des sächsischen Landtagsabgeordneten Valentin Lippmann (Bündnis 90/Die Grünen) zu entnehmen ist, trat eine Vielzahl der Angreifer des 11. Januar 2016 in jenem Jahr durch weitere Straftaten in Erscheinung. Konkret fragte Lippmann, welche weiteren Ermittlungsverfahren gegen die 215 Personen zwischen dem 11. Januar 2016 und Anfang 2017 eingeleitet wurden.

Details »

1 – Tom Akstinat

Geburtsdatum: 24.08.1994
Wohnort: Dresden
Struktur: Faust des Ostens, Freie Kameradschaft Dresden
Facebook: www.facebook.com/tom.akstinat

Details »

2 – Lukas Barthold

Geburtsdatum: 21.11.1996
Wohnort: Leipzig
Struktur: Fanszene Lokomotive Leipzig
Facebook: www.facebook.com/horst.horst.1217
Instagram: www.instagram.com/08horst15

Details »

3 – Dominik Becker

Geburtsdatum: 10.11.1995
Wohnort: Eilenburg
Facebook: www.facebook.com/dominik.becker.737
Instagram: www.instagram.com/dominikbecker95

Details »

4 – Christopher Berger

Geburtsdatum: 28.06.1986
Wohnort: Leuna
Struktur: Underdogs MC Saalekreis
Facebook: www.facebook.com/christopher.berger.56

Details »

5 – Marko Berlin

Geburtsdatum: 05.09.1980
Wohnort: Leipzig
Facebook: www.facebook.com/marko.berlin.90

Details »

6 – Patrick Beyer

Geburtsdatum: 14.01.1997
Wohnort: Leipzig
Struktur: Fanszene Lokomotive Leipzig, ehemals Leipzig Fanatics
Facebook: www.facebook.com/patrick.beyer.902
ask.fm: www.ask.fm/xxPatzexx

Details »

7 – Stanley Beyer

Geburtsdatum: 18.01.1996
Wohnort: Dresden
Facebook: www.facebook.com/stanley.beyer.908

Details »

8 – André Biebrich

Geburtsdatum: 25.05.1990
Wohnort: Leipzig
Struktur: JN Leipzig, Umfeld der NPD Leipzig
Facebook: www.facebook.com/profile.php?id=100014611721060
Twitter: www.twitter.com/sturm114

Details »

9 – Eric Bircken

Geburtsdatum: 24.01.1989
Wohnort: Thallwitz OT Böhlitz
Facebook: www.facebook.com/profile.php?id=100009379476629

Details »

10 – Philipp Bircken

Geburtsdatum: 20.04.1995
Wohnort: Eilenburg
Facebook: www.facebook.com/philipp.bircken

Details »

11 – Ricky Bircken

Geburtsdatum: 04.09.1993
Wohnort: Thallwitz OT Böhlitz
Facebook: www.facebook.com/ricky.bircken
Instagram: www.instagram.com/ricky.b93

Details »

12 – Nick Böhmer

Geburtsdatum: 22.06.1993
Wohnort: Liebschützberg
Facebook: www.facebook.com/nick.bohmer.3

Details »

13 – Steffen Bormann

Geburtsdatum: 07.07.1972
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg
Facebook: www.facebook.com/steffen.bormann.779

Details »